Sonntag, 4. Januar 2015

Rezept : Köttbullar mit Rahmsoße

 Hallo ihr Lieben,

Butterliebe LCHF Blog : Rezept für Köttbullar mit Rahmsoße LCHF
Köttbullat mit Rahmsoße

 

neulich war ich im schwedischen Möbelhaus und wollte "nur mal gucken" und ein paar Teelichte kaufen. Es blieb natürlich nicht bei den Teelichtern und als ich dann durch die Kassen kam, war dort der bekannte Fressstand Imbiss mit seinen Hotdogs, Bio-Tomaten-Taschen ... und Köttbullar.






Ich <3 Köttbullar.

Eine kurze Internetrecherche auf dem Handy hat dann ergeben, dass die tatsächlich Kohlenhydrathe in ihre Köttbullar bauen. Wie blöd! Denn nun wollte ich auch welche... 

Dann der Entschluß: Ich mach sie einfach selbst, kann ja so schwer nicht sein...


Butterliebe LCHF Blog : Rezept für Köttbullar mit Rahmsoße LCHF
Köttbullar mit Rahmsoße


Hier ist das Rezept für meine Köttbullar in Rahmsoße:


Butterliebe LCHF Blog : Rezept für Köttbullar mit Rahmsoße LCHF
Köttbullar mit Rahmsoße

Die Zutaten für drei Portionen:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Koriander, 1 Prise Zimt
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf (5g)
  • 1 Zwiebel (100g), ich hab eine rote genommen
  •  200ml Sahne  
  • Salz und Pfeffer

Zeit:

40 Minuten 

 

Zubereitung:

Aus Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Koriander, Zimt, Senf und dem Ei 25 Hackbällchen formen und in Kokosöl braten. Dann die Köttbullar herausnehmen und die Zwiebel im Bratfett andünsten. Das Ganze dann mit der Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein bissen köcheln lassen. Dann die Köttbullar zur Soße geben, gut umrühren.


Und Genießen!

Die Fakten:

Für das gesamte Gericht / pro Portion

Brennwert: 1915 kcal / 638kcal

Fett: 155,3 g / 51,7 g

Kohlenhydrate: 13,3 g / 4,4 g

Protein: 117,5 g / 39,1 g

Ballaststoffe: 2g / 0,66

Skaldeman: 1,1

 

Alles Liebe!

Fräulein Butterliebe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen